.
Versandinformationen
Anmelden
Sie sind schon Kunde?
Neuer Kunde
Weiter Einkaufen
Der Artikel wurde erfolgreich in den Warenkorb gelegt.


x -
Gewählte Variation:
-

Grundpreis:
Inhalt:
Zwischensumme


Für Sie interessant

basket-slide-element-price

Grundpreis: basket-slide-product-baseprice, Inhalt: basket-slide-product-basecontent

basket-slide-element-name

Produkt erfolgreich in den Warenkorb gelegt.

1x
Artikelnummer:
Variation:
Grundpreis:
Inhalt:
112,11 €
Weiter Einkaufen
Zum Warenkorb
Zur Kasse
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren
Shopkategorien
Algen
Aloe Vera
Aminosäuren
Anbieter
Augen
Beine und Venen
Eiweiß / Protein
Enzyme
freiverkäufliche Arzneimittel §2 AMG
Für die Frau
geistige Fitness
Gewichtsmanagement
Haut, Haare + Nägel
Herz- Kreislauf System
Immunsystem
Knochen, Gelenke und Muskeln
Kosmetik
Medizinprodukt §3 MPG
Mineralstoffe
Nieren, Harnwege + Blase
Omega Fettsäuren
Säure-Basen Ausgleich
Schmackhaftes
Sonstige
Sportnahrung
Stärkung
Tiernahrung
ungesättigte Fettsäuren
Verdauung
Vitamine
Zellschutz
.
Sovita med® - Mariendistel (60 Kps)
10,49 €
(Preis inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand)
Ext. Art.-Nr.: 42216155
GTIN: 42216155
MPN: 454
Gewicht: 0,17 kg
Artikelnummer: 812

Gewünschte Menge

Verfügbarkeit

Staffelpreise
Ab 5 Stück 10,19 €
Ab 10 Stück 9,79 €
Ab 20 Stück 8,99 €
Weitere Produkte dieser Kategorie

Produkt-Details

  • Artikelnummer: 812
  • Packungsgröße: Dose, 60 Kapseln
  • Lieferung: 2 Werktage
    (innerhalb Deutschland)

Die Mariendistel ist eine schon seit dem Mittelalter bekannte Kulturpflanze, die wegen ihrer Heilwirkung bei Verdauungsbeschwerden und ihrer leberschützenden Eigenschaften verwendet wird.

Mariendistel Kapseln sind ein mildes, pflanzliches Arzneimittel. Sie enthalten 200 mg hochwertigen Trockenextrakt aus Mariendistelfrüchten pro Kapsel. Dieser unterstützt auf natürliche Weise die Funktion der Verdauungsorgane.

Anwendungsgebiete:
Traditionell angewendet zur Unterstützung der Verdauungsfunktion durch Anregung der Funktion des Leber-Galle-Systems. 

Das Arzneimittel ist ein traditionelles Arzneimittel, das ausschließlich auf Grund langjähriger Anwendung für das Anwendungsgebiet registriert ist.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Pflichttext:

Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch,  denn sie enthält wichtige Informationen für Sie. Dieses Arzneimittel ist ohne Verschreibung erhältlich. Um einen bestmöglichen Behandlungserfolg zu erzielen, muss Mariendistel Kapsel jedoch vorschriftsmäßig eingenommen werden. 

  • Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.
  • Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen.
  • Wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Gebrauchsinformation angegeben sind, informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker.

 
Diese Packungsbeilage beinhaltet:

1. Was ist Mariendistel Kapsel und wofür wird es angewendet?
2. Was müssen Sie vor der Einnahme von Mariendistel Kapsel beachten?
3. Wie ist Mariendistel Kapsel einzunehmen?
4. Welche Nebenwirkungen sind möglich?
5. Wie ist Mariendistel Kapsel aufzubewahren?
6. Weitere Informationen 

1. WAS IST MARIENDISTEL KAPSEL UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET?

Mariendistel Kapsel ist ein traditionelles pflanzliches Arzneimittel. 

Anwendungsgebiete: Traditionell angewendet zur Unterstützung der Verdauungsfunktion durch Anregung der Funktion des Leber-Galle-Systems. Das Arzneimittel ist ein traditionelles Arzneimittel, das ausschließlich auf Grund langjähriger Anwendung für das Anwendungsgebiet registriert ist. Bei fortdauernden Krankheitssymptomen oder beim Auftreten anderer als der in der Packungsbeilage erwähnten Nebenwirkungen sollte ein Arzt oder eine andere in einem Heilberuf tätige qualifizierte Person aufgesucht werden.

2. WAS MÜSSEN SIE VOR DER EINNAHME VON MARIENDISTEL KAPSEL BEACHTEN?

Mariendistel Kapsel darf nicht eingenommen werden:

  • bei bekannter Überempfindlichkeit gegen Mariendistel und andere Korbblütler,
  • bei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber Soja, Erdnuss oder einen der sonstigen Bestandteile,
  • bei Lebererkrankungen,
  • bei Gallensteinleiden,
  • bei einem Verschluss der Gallenwege,
  • bei Entzündungen der Gallenwege bzw. Gallenblase. 

Besondere Vorsicht bei der Einnahme von Mariendistel Kapsel ist erforderlich:

Dieses Arzneimittel ist ungeeignet für Personen mit Fructose-Unverträglichkeit (hereditäre Fructose-Intoleranz).

Bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die einer ärztlichen Abklärung bedürfen.

Bei Einnahme von Mariendistel Kapsel mit anderen Arzneimitteln ist Folgendes zu beachten

Untersuchungen mit Mariendistel Kapsel zu möglichen Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln liegen nicht vor.

Bei gleichzeitiger Einnahme von Mariendistel Kapsel und Amiodaron (Arzneimittel gegen Herzrhythmusstörungen) ist nicht ausgeschlossen, dass die antiarrhythmische Wirkung von Amiodaron verstärkt wird.

Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen bzw. vor kurzem eingenommen haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt. 

Bei Einnahme von Mariendistel Kapsel zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken

Es sind keine Wechselwirkungen mit Nahrungsmitteln und Getränken bekannt.

Schwangerschaft und Stillzeit

Mariendistel Kapsel soll wegen nicht ausreichender Untersuchungen in Schwangerschaft und Stillzeit nicht angewendet werden.

Kinder und Jugendliche

Zur Anwendung dieses Arzneimittels bei Kindern und Jugendlichen liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor. Mariendistel Kapsel soll deshalb bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren nicht angewendet werden.

Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen

Es sind keine Beeinträchtigungen bekannt.

Wichtige Informationen über bestimmte sonstige Bestandteile von Mariendistel Kapsel

Dieses Arzneimittel enthält Sorbitol. Bitte nehmen Sie Mariendistel Kapsel daher erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie unter einer Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zuckern leiden.

3. WIE IST MARIENDISTEL KAPSEL EINZUNEHMEN?

Nehmen Sie Mariendistel Kapsel immer genau nach der Anweisung in dieser Packungsbeilage ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.

Die übliche Dosis für Erwachsene ist: 2-mal täglich 1 Weichkapsel. Für konkrete Dosierungsempfehlungen bei eingeschränkter Nierenfunktion gibt es keine hinreichenden Daten. 

Art der Anwendung: Nehmen Sie die Weichkapseln bitte unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit, vorzugsweise einem Glas Wasser, vor den Mahlzeiten ein.

Kinder und Jugendliche: Zur Anwendung dieses Arzneimittels bei Kindern und Jugendlichen liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor. Mariendistel Kapsel soll  deshalb bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren nicht angewendet werden.

Dauer der Anwendung: Bei Beschwerden unklarer Ursache sollte die Selbstmedikation nach zwei Wochen beendet werden.

Bei fortdauernden Krankheitssymptomen oder beim Auftreten anderer als in der Packungsbeilage erwähnten Nebenwirkungen sollte ein Arzt oder eine andere in einem Heilberuf tätige qualifizierte Person konsultiert werden.

Bitte beachten Sie auch die Angaben unter Abschnitt 2. „Besondere Vorsicht bei der Einnahme von Mariendistel Kapsel ist erforderlich“. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Mariendistel Kapsel zu stark oder zu schwach ist.

Wenn Sie eine größere Menge Mariendistel Kapsel eingenommen haben, als Sie sollten

Falls Sie dieses Arzneimittel versehentlich in höherer Dosierung eingenommen haben, kann eine leichte laxierende (abführende) Wirkung eintreten. Bei Auftreten weiterer Beschwerden benachrichtigen Sie bitte Ihren Arzt. Dieser kann über gegebenenfalls erforderliche Maßnahmen entscheiden.

Wenn Sie die Einnahme von Mariendistel Kapsel vergessen haben

Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis ein, sondern setzen Sie die Einnahme so fort, wie es in dieser Packungsbeilage angegeben ist oder von Ihrem Arzt verordnet wurde. 

Wenn Sie die Einnahme von Mariendistel Kapsel abbrechen

Eine Unterbrechung oder vorzeitige Beendigung der Behandlung ist in der Regel unbedenklich. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. 

4. WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?

Es können Magen-Darm-Beschwerden und Überempfindlichkeitsreaktionen, z. B. Hautausschlag und Atemnot auftreten. Über die Häufigkeit dieser möglichen Nebenwirkungen liegen keine Angaben vor. Sojaproteine können sehr selten allergische Reaktionen auslösen. Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Gebrauchsinformation angegeben sind.

Bei den ersten Anzeichen einer Überempfindlichkeitsreaktion darf Mariendistel Kapsel nicht nochmals eingenommen werden.

Meldung von Nebenwirkungen: Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. 

Sie können Nebenwirkungen auch direkt dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, Abt. Pharmakovigilanz, Kurt-Georg-Kiesinger-Allee 3, 53175 Bonn, Website: www.bfarm.de anzeigen. 

Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.

5. WIE IST MARIENDISTEL KAPSEL AUFZUBEWAHREN?

Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren.

Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf dem Etikett angegebenen Verfalldatum „Verwendbar bis“ nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des Monats. 

Aufbewahrungsbedingungen: Nicht über 25ºC lagern.

Hinweis zur Haltbarkeit nach Anbruch: Nach Anbruch der Packung 6 Monate haltbar. 
 

6. WEITERE INFORMATIONEN

Was Mariendistel Kapsel enthält

Der Wirkstoff ist: Mariendistelfrüchte-Trockenextrakt.

1 Weichkapsel enthält: 200,00 mg Trockenextrakt aus entfetteten Mariendistelfrüchten (30-40:1), Auszugsmittel: Ethanol 96 % (V/V).

Die sonstigen Bestandteile sind: Maltodextrin, hochdisperses Siliciumdioxid, Phospholipide aus Sojabohnen, Raffiniertes Sojaöl, Raffiniertes Kokosfett, Raffiniertes Palmkernfett, Gelbes Wachs, Milchfett, Gelatine, Glycerol, Sorbitol-Lösung 70 % (nicht kristallisierend), Chinolingelb (E 104), Titandioxid 
(E 171), Eisen(III)-hydroxid-oxid (E 172), Gereinigtes Wasser.

Das Arzneimittel enthält weniger als 0.1 BE. Eine Weichkapsel enthält 23.48 mg Sorbitol (entspricht 5.87 mg Fructose).

Pharmazeutischer Unternehmer + Hersteller
ascopharm gmbh
Im Bruchanger 6 · 38845 Wernigerode

Registrierungsinhaber
Aenova IP GmbH
Temmlerstraße 2 · D-35039 Marburg


Weitere Hinweise
Das Produkt ist außerhalb der Reichweite von Kindern zu lagern.
Nicht über 25 Grad lagern.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker!




Im Jahr 2001 gründete ein Team aus einem promovierten Gesundheitswissenschaftler, zwei Ernährungsberatern, zwei lizenzierten Trainern des Deutschen Sportbundes, einem Heilpraktiker und einer Psychologin das Beratungsunternehmen Pro-Sana. Das Hauptangebot bestand seinerzeit aus selbst entwickelten diversen Seminar- und Kurskonzepten zu den Themenbereichen Ernährung und Sport. Diese wurden in Zusammenarbeit mit einer Betriebskrankenkasse sowie dem Bildungswerk des Landessportbundes NRW angeboten. Bei der Empfehlung von Nahrungsergänzungsmitteln zeigte sich, dass es kaum Angebote mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis gab. Aus diesem Grund entwickelte das Pro-Sana Team in Zusammenarbeit mit zertifizierten Herstellern eine eigene Produktlinie. Diese bietet dem Verbraucher qualitativ hochwertige Nahrungsergänzungsmittel zu einem günstigen Preis: Die Produktion der Pro-Sana Produktlinie erfolgt ausschließlich aus ausgewählten Rohstoffen bei deutschen Herstellern, die sich zur Einhaltung der Richtlinien des GMP-Standards (Good Manufacturing Practice), IFS, HACCP, der IASS und den DIN EN ISO 9001:2000 und EN ISO 9002 :2000(TÜV-Zertifizierung) verpflichtet haben. Darüber hinaus sind die Pro-Sana Produkte beim Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit ordnungsgemäß angemeldet worden und unterliegen der regelmäßigen Kontrolle des Lebensmittelaufsichtsamtes des Kreises Gütersloh. Die Pro-Sana GmbH & Co. KG besitzt zudem die Erlaubnis nach §50 Arzneimittelgesetz mit freiverkäuflichen Arzneimitteln zu handeln. Hierbei handelt es sich um Arzneimittel gemäß §2 Arzneimittelgesetz (AMG). Diese fallen unter die Arzneimittelgesetzgebung und sind beim Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte gemeldet. Alle Pro-Sana Produkte sind beim Dualen System Deutschland (Grüner Punkt) unter der Lizenznummer 5510641 angemeldet und somit Bestandteil eines offiziellen Entsorgungs-/ Recyclingsystems. Zum 01.12.2006 wurde die ursprüngliche Pro-Sana GbR in die Pro-Sana Gesellschaft für Fitness- und Ernährungskonzepte mbH & Co KG umgewandelt. Seit dem Jahr 2014 besitzen wir die Lizenzierung Medizinprodukte verkaufen zu dürfen (lizenzierter Medizinprodukteberater gemäß § 31 Medizinproduktegesetz).
Benachrichtigung per E-Mail
Bitte schicken Sie mir eine E-Mail, wenn folgendes Produkt noch einmal im Shop verfügbar sein sollte:
Leider können wir nicht garantieren, dass dieser Artikel zu einem späteren Zeitpunkt tatsächlich noch einmal verfügbar ist. Diese Anfrage ist bis zu 30 Tage aktiv und wird anschließend automatisch gelöscht.
E-mail:
Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail Angabe!
Benachrichtigung per E-Mail
Vielen Dank, Ihre Anfrage wurde versendet.

Vielen Dank!
Es wurde eine E-Mail an die angegebene Adresse versendet. Bitte bestätigen Sie diese mit dem Link in der Email. Sie werden informiert wenn das Produkt wieder verfügbar ist. .

Vielen Dank!
Vielen Dank, Ihre Anfrage wurde versendet.

Vielen Dank!
Ihre Anfrage konnte leider nicht gespeichert werden!
Afterbuy-Shop